Werden Ihnen veraltete oder fehlerhafte Inhalte Ihrer Webseite angezeigt, so sollten Sie versuchen den Browser-Cache (eine Art Zwischenspeicher für Webseiten) per Hand zu leeren.

Es kann vorkommen, dass Ihr Browser nicht merkt, dass es schon neuere Inhalte auf dem Server gibt.

Er zeigt stattdessen veraltete Dateien aus Ihrem Cache an.

Versuchen Sie erst einmal „Strg + Shift + R.“ oder MAC „Cmd + Shift + R.“ zu drücken, sollte das nicht klappen machen Sie bitte folgendes:

Je nach Browser und Betriebssystem wird das unterschiedlich gemacht:

· Google Chrome: Drücken und halten Sie die Tasten „Strg + Shift + Entf.“ oder MAC: „Cmd + Shift + Entf.“.

· Mozilla Firefox: Drücken und halten Sie die Tasten „Strg + Shift + R“. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Alles“ und wählen Sie unter„Details“ den Punkt „Cache“.

· Internet Explorer: Drücken Sie die Tasten „Strg + Shift + Entf“

· Apple Safari: Drücken Sie die Tasten „Cmd + Alt + E“

Anschließend setzen Sie dort die Haken und drücken „Browserdaten Löschen“ o.ä.

Ein tolles Erklär-Video gibt es hier: https://praxistipps.chip.de/cache-leeren-einfach-erklaert-und-einfach-geleert-so-gehts_41811